{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Chris Evans übernimmt Hauptrolle in Sci-Fi-Thriller "Infinite" von Antoine Fuqua

Souli

Von Souli

Quelle: Empire
Bildnachweis: © Vertical Entertainment | Szene aus "Playing it Cool"

Alles weist daraufhin, dass Chris Evans Captain America-Ära mit Avengers 4: Endgame ihr Ende finden wird. Damit dem Schauspieler allerdings nicht langweilig wird, hat er sich nun dem Sci-Fi-Thriller Infinite von Antoine Fuqua (Training Day) angeschlossen und wird darin die Hauptrolle übernehmen.

Dabei handelt es sich sich um die Adaption des D. Eric Maikranz' Roman The Reincarnationist Papers, der einem Mann namens Evan Michaels folgt, der von Erinnerungen an zwei vergangene Leben verfolgt wird und auf eine jahrhundertealte Geheimgesellschaft stößt. Ian Shorr und John Lee Hancock zeichnen sich indes für das Drehbuch verantwortlich.

Was haltet ihr von dem Projekt?

Wird geladen...